Liebe Leserin, lieber Leser,

kaum ist das närrische Treiben vorbei, steht schon bald Ostern vor der Tür. Vorher möchten wir Ihnen in diesem Newsletter einen kleinen Überblick bieten, welche Infos und Veranstaltungen im März auf Sie warten.  

Dazu bereits vorab ein kleiner Tipp an alle (angehenden) Gründerinnen: Ab dem 22. März startet wieder unsere Gründerinnenwerkstatt. Hier erhalten Sie im Austausch mit unseren kompetenten Referentinnen und anderen Gründerinnen an acht Abenden viele Informationen und Tipps rund die Selbstständigkeit. Sie sind nicht ganz sicher, ob Sie hier richtig sind? Dann vereinbaren Sie doch vorab mit uns einen persönlichen Beratungstermin.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Frühling und viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Pläne.

Dorothée Klar, Iris Scherzer und Mareike Konert

 

Neuigkeiten und Wissenswertes

Unternehmerinnenbrief NRW: Die nächste Bewerbungsphase hat begonnen

Für die erste Sitzung in diesem Jahr haben wir zwei Bewerberinnen, die sich am 14. März der Expert*innenjury präsentieren und damit hat auch die nächste Bewerbungsphase bereits begonnen.

Unternehmerinnen und Gründerinnen haben erneut bis zum 16. Mai die Möglichkeit, sich um den Unternehmerinnenbrief NRW zu bewerben. Nutzen Sie die Chance, neben fachlicher Rückmeldung zu Ihrem Gründungs- oder Wachstumskonzept auch eine einjährige Patenschaft zu erhalten. Weitere Informationen.

---

Internationaler Frauentag am 8. März

Gleichberechtigung in allen Lebenslagen, Selbstbestimmung, Freiheit – kurz: den eigenen Weg gehen. Münsters Frauen setzen im März 2018 klare Botschaften – gegen Rassismus und Sexismus oder für Kunst und Genuss. Anlässlich des Internationalen Frauentags 2018 hat das Frauenbüro der Stadt Münster eine Broschüre mit mehr als 40 Vranstaltungen herausgegeben. Darunter das Konzert mit der Pianistin und Sängerin Renee van Bavel am 6. März im Rathausfestsaal, der Informationstag der Verbraucherzentrale zum Thema „Auskommen mit dem Einkommen im Alter“, Filmvorführungen, Lesungen und vieles mehr.

---

Weg mit der Lohnlücke und hin zu gleichberechtigter Bezahlung

Am 18. März ist wieder der Equal Pay Day. Unter dem Motto „Transparenz gewinnt“ finden dazu auch in diesem Jahr zahlreiche Aktionen statt. Informationen rund um das Thema „Gender Pay Gap“, geplante Aktionen und wie Sie sich selbst zum Equal Pay Day engagieren können, finden Sie auf der Seite der Kampagne Equal Pay Day.

---

Veranstaltungstipp: Von Mäusen und Menschen

Am 17. März wird’s tierisch! Kommen Sie zwischen 11:00 und 13:00 Uhr auf dem Domplatz in Münster vorbei und sehen Sie sich an, warum ungleiche Bezahlung bei uns nicht in die Tüte kommt.

---

Termine bei Frauen & Beruf

Seminar zur Beruflichen Orientierung
Das Seminar hat am 26.2. begonnen, Sie können auch beim zweiten Termin am 5. März noch einsteigen.
6 Abende à 3 Stunden – 26.02.-23.04.2018 (18-21 Uhr)
Kosten EUR 150,00
Mehr Informationen
Anmeldeformular

Gründerinnenwerkstatt
Start: 22.03.2018
8 Abende à 3 Stunden (18-21 Uhr)
Kosten EUR 190,00
Mehr Informationen
Anmeldeformular

 

Angebote für Selbstständige und solche, die es werden wollen:

14.03.2018, 19:30 – 21:00 Uhr
Vom Kassenbeleg zur Einkommenssteuer

Welche Belege sind wichtig; was bewahre ich für die Steuer auf?
Referentin: Elke Lossow

24.04.2018, 19:30 – 21:00 Uhr
Marketing, Werbung, Kundenakquise

Welche Marketingstrategien gibt es; welche ist die richtige für mein Unternehmen?
Referentin: Tanja Gellermann

30.05.2018, 19:30 -21:00 Uhr
Erfolgreich selbstständig als Beraterin, Trainerin oder Coach

Wie können Sie sich auf diesem Markt als Referent*in behaupten und welche steuerlichen und versicherungsrechtlichen Pflichten haben Sie?
Referentin: Astrid Hochbahn

06.06.2018, 19.30 - 21.00 Uhr
Wie finde ich mich zu recht im Social Media Dschungel?

Grundlagen des Social Media Marketings für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Referentin: Iris Domikowsky

 

Bitte melden Sie sich unbedingt zu allen Veranstaltungen telefonisch oder per Mail an. Bei den Info-Abenden bitten wir um Ihre Anmeldung bis 2 Tage vor der Veranstaltung.
Bei nicht ausreichender Teilnehmerinnenzahl findet die Veranstaltung nicht statt.

Alle Termine im Überblick

---

Beratung von Frauen & Beruf

Neben der Beratung in der Warendorfer Str. 3, führen wir auch das seit 2017 bestehende mobile Beratungsangebot in den Stadtteilen Hiltrup und Gievenbeck 2018 weiter. Sie können direkt bei den Einrichtungen in den Stadtteilen Beratungstermine vereinbaren.

MuM Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e.V.
Gescherweg 87
48161 Münster (Gievenbeck)
Tel. 0251 - 133 48 799
Sprechzeit: vormittags

Familienzentrum St. Clemens
Zur Alten Feuerwache 5
48165 Münster (Hiltrup)
Tel. 02501 - 9103050
Sprechzeit: nachmittags

---

Herausgeber:
Frauen & Beruf Münster e.V., Warendorfer Str. 3, 48145 Münster,
Tel. 0251 55669, frauen@muenster.de

Verantwortlich im Sinne § 7 TMG:
Frauen & Beruf Münster e.V., Warendorfer Str. 3, 48145 Münster, 
Tel. 0251 55669, frauen@muenster.de

Text:
Mareike Konert, mitarbeit@frauen-und-beruf-muenster.de

---