Lade Veranstaltungen

Informationen für Frauen in Honorararbeit und freien Berufen

In Medien und Kultur wächst die Zahl derer, die freiberuflich arbeiten. Wo immer mehr Aufgaben an freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abgegeben wird, stellt sich die Frage, wie die freiberufliche Selbstständigkeit professionell und wirtschaftlich tragfähig organisiert werden kann.
Der Infoabend „Status freiberuflich“ widmet sich den Freiberuflerinnen in Medienberufen. Dabei geht es um die steuerlichen und rechtlichen Pflichten der freiberuflich Selbstständigen, um das Thema Akquise und Kooperationen und um die Frage, wann und wie sich freiberufliches Arbeiten für Verlage, Agenturen oder andere Auftraggeber rechnet.
Begleitet wird der Abend von Andrea Blome, Journalistin, Moderatorin und Inhaberin eines Redaktionsbüros.

2017_Status freiberuflich